Wir laden zum Begrüßungsgrillen

Wir laden euch herzlich zu unserem piratigen Grillen am kommenden Mittwoch (morgen) 23.04.17 ein.

Was wird geboten:

Wir stellen einen Grill zur Verfügung, den wir auch ordentlich anheitzen und einen Grundstock an Getränken. Was ihr essen wollt müsst ihr mitbringen (wir können da einfach nicht kalkulieren wie viele kommen). Auch zusätzliche Getränke könnt ihr gerne ergänzen. Ansonsten gibt es die möglichkeit sich über Hochschulpolitik – und unsere aktuellen Arbeitspunkte – zu informieren, andere kennen zu lernen und (hoffentlich in der Sonne) zu chillen. Zu späterer Stunde haben wir zudem überlegt, je nach allgemeiner Stimmungslage, noch einen Film über Beamer zu gucken.

Wo findet das Statt:

Wir grillen hinter der Informatik in Bockenheim. Die Informatik befindet sich in der Robert-Mayer-Straße. Ihr geht einfach rechts am gespregten Afe-Turm vorbei und folgt dann am besten eurer Nase und euren Ohren.

Wann beginnen wir:

Beginn ist offiziell 18:30 Uhr. Da wir aber erstmal nach unserer Aktion auf dem Campus IG-Farben/Westend rüber kommen müssen, werden die Kohlen wohl erst 18:45 heiß gemacht, aber das ist hoffentlich kein Hindernis. 🙂

Wir würden uns freuen euch zu sehen!

Eure Piratenhochschulgruppe

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Piraten ziehen ins Stupa

Danke an die 222 Personen die uns gewählt haben und uns so zu einem Sitz am Trog der Macht (Stupa) verholfen haben. Jetzt ist es an der Zeit das Stupa zu entern!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nicht vergessen: Heute Spieleabend

Am 25.01.17 veranstalten wir einen Spieleabend. Bei Gesellschafts-, Karten- und Brettspielen könnt ihr uns kennenlernen oder ganz einfach Spass haben. Gerne können eigene Spiele mitgebracht werden.
Wir treffen uns um 18:15 in der Studi-Lounge im Informatikgebäude in Bockenheim (Robert-Mayer-Straße 11-15)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die UTV-Wahlkabine ist da

Wie jedes mal stellen sich die zur Wahl stehenden Hochschulgruppe bei UTV vor. Auch dieses mal sind wir wieder mit dabei und sind bereit mit unseren Ideen die Uni zu entern.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Piratenhochschulgruppe stellt sich vor

Wir sind eine kleine Gruppe Freibeuter, die nun zum 5. Mail zu den Wahlen zum Studierendenparlament antritt.

In den vergangenen Jahren haben wir uns stark gemacht für eine Senkung der Mensapreise, die Beibehaltung der Softskillworkshopvielfalt®, für (Mit-) Finanzierungen von Projekten wie der Night of Science durch den AStA und für eine Stärkung der Fachschaften.

Hartnäckig. Dieser Satz kein Verb. Non Sequitur…

Wir versuchen, Probleme zu lokalisieren und zu lösen, insbesondere an den „vergessenen Orten“ der Uni (Bockenheim, Niederrad und was wie sonst noch so vergessen haben). Dabei setzen wir auf konstruktive Diskussionen und Lösungsansätze. Das Wort ist mächtiger als das Schwert! Doch für den Notfall haben wir auch Schwerter. AARRGHH!

Betreffend unserer Parteianbindung ist zu sagen, dass wir die Piratenpartei mit öffentlichen Verkehrsmittel in unter einer Stunde erreichen können. Ähnlichkeiten zu anderen Parteien sind rein zufällig und nicht beabsichtigt. Wir sind in unserem Handeln unabhängig und stellen die Bekämpfung von studentischen Problemen vor Parteienideologie.

 

Unsere Aktionen:

3x im Monat mittwochs 18h c.t. Gruppentreffen

1x im Monat (letzter Mittwoch im Monat) 18h c.t. Spieleabend

1x Anfang des Semesters (meist mittwochs) Ersti-/Semesterstart-Grillen

Sowie unregelmäßige Grillen, Filmeabende, Cryptoparties und Diskussionsrunden

 

Tschunk (ca.500ml):

400ml Mate

4-8cl brauner Rum

3x Scheibe Limette

2EL Brauner Zucker

Die Limetten auf dem Zucker im Glas zerstoßen. Mit Rum übergießen und mit Mate auffüllen.

 

Unsere Ziele:

– Transparenz und Kommunikation in der Hochschulpolitik und Gelderverwendung

– Eine bessere Essensversorgung an allen Campi

– Unterstützung studentischer Kultur an allen Campi

– eine bessere Kommunikation zwischen den Fachschaften und dem AStA

– Eine bessere Infrastruktur (sowohl digital als auch analog)

– Datenschutzlücken kommunizieren

– Alles was euch unter den Nägeln brennt.

 

Eines der wichtigsten Probleme der nächsten Legislatur wird die Problematik der VG Wort sein. Kurz gesagt dürfen ab dem 1.1.2017 keine Quellen von fremden Autoren im Intranet, wie z.B. Olat und so, hochgeladen werden oder anders digital verbreitet werden. Wir fordern deshalb, dass es Studierenden möglich sein muss, deutlich günstiger an der Universität zu drucken, kopieren und zu scannen. Außerdem fordern wir die Universität auf, sich der Problematik langfristig zu stellen und sich über Alternativkonzepte wie Creative-Commons Lizenzen zu bekennen.

 

Wer Leute vertreten will braucht Leute. Deshalb sind wir auf euch angewiesen.

Wenn ihr Probleme seht und euch nicht gleich selbst drum kümmern wollt:

Wir sind eure Ansprechpartner – Onkel Pirat hört zu!

 

Wenn ihr Kontakt mit uns aufnehmen wollt:

– Kommt einfach zu unseren Gruppentreffen: mittwochs 18h c.t. in der Studi-Lounge Informatik (Robert Mayer-Straße 11-15).

– Schreibt uns eine Mail: piraten@stud.uni-frankfurt.de

 

Ihr könnt aber auch auf unserer Homepage mal vorbeischauen:

https://piratenhsg.wordpress.com/

Oder uns auf Facebook oder Twitter besuchen:

https://www.facebook.com/piratenhochschulgruppe.frankfurt

http://twitter.com/piratenHSG_FFM

 

 

(Nach Art. 5 (1) GG sind redaktionelle Änderungen am Wahlprogramm vorbehalten.)

 

Piraten Hochschulgruppe

…findet es heraus.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Filmeabend 9.11 18:15

Heute, den 9.11 um 18:15, findet der Filmeabend der Piratenhsg, in der Student-lounge im Informatikgebäude,  statt. Welche Filme gezeigt werden ist allerdings ein Geheimnis, also kommt vorbei und findet es heraus.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Heute Semesterstartgrillen

Heute laden wir dich zu unserem Semesterstartgrillen im Hinterhof des Informatikgebäudes, Robert-Mayer-Straße 11-15 am Campus Bockenheim, ein. Bei lockerer Atmosphäre kannst du uns und andere Erstis kennenlernen. Für Getränke ist gesorgt, Grillgut muss aus organisatorischen Gründen selbst mitgebracht werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen